Käthner, Kaethner, Kätner waren Dorfbewohner, die einen Kotten bzw. eine Kate besaßen. Kätner können…

Shared note

Käthner, Kaethner, Kätner waren Dorfbewohner, die einen Kotten bzw. eine Kate besaßen. Kätner können in Deutschland ab dem 14. Jahrhundert belegt werden.

Die Höfe der Kätner waren meist am Dorfrand angesiedelt oder von alten Höfen abgeteilt. Da der Ertrag häufig nicht für den Lebensunterhalt ausreichte, verrichteten sie meist zusätzlich handwerkliche Arbeiten oder arbeiteten als Taglöhner auf Baue rn- und Herrenhöfen. Ihr Landbesitz betrug meist eine achtel bis zu einer halben Hufe, sie besaßen wenig Vieh und nicht mehr als ein Pferd.

Quelle: Wikipedia.de

Last change November 19, 201215:53:34

Given names Surname Sosa Birth Place Death Age Place Last change
Johann Gottfried Bartsch
1758
263 15 before 1817
204 59 Wednesday, June 7, 2017 6:15 PM
Johann Jacob Uphagen
1786
235 Chudomin, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland
9 before 1852
169 66 Löblau, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland
Monday, September 3, 2018 9:47 AM
Gottlieb Liedtke
Gottlieb Lietz
Gottlieb Liedke
Johann Liez
January 14, 1804
217 Fitschkau, Landkreis Karthaus, Westpreußen, Deutschland
14 December 18, 1853
167 49 Bortsch, Landkreis Karthaus, Westpreußen, Deutschland
Sunday, February 19, 2017 6:46 PM
Given names Surname Age Given names Surname Age Marriage Place Last change
Media objects
Media Title Individuals Families Sources Last change
Sources
Title Abbreviation Author Publication Individuals Families Media objects Shared notes Last change