Ernst Friedrich Oskar Schwabe + Maria Henriette Wilhelmine Lache

1 child
1886
Birth: November 25, 1886 30 29Berlin, Stadt Berlin, Berlin, Deutschland
1856
Birth: February 17, 1856 30 25Leuthen, Landkreis Sorau, Brandenburg, Deutschland
18261887
Birth: estimated 1826
Death: before 1887Leuthen, Landkreis Sorau, Brandenburg, Deutschland
18311887
Birth: estimated 1831
Death: before 1887Leuthen, Landkreis Sorau, Brandenburg, Deutschland
1856
Birth: December 14, 1856 30 25Lübben, Landkreis Dahme-Spreewald, Brandenburg, Deutschland

Facts and events

Civil marriage May 6, 1886 Husband: 17.02.1856 Wife: 14.12.1856
Address: Standesamt Berlin X a
SourceBerlin Standesamt X a
Date of entry in original source: May 6, 1886
Text:
                             B.
                             Nr. 376

Berlin, am sechsten Mai tausend acht hundert achtzig und sechs Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der Eheschließung:

  1. der Arbeiter Ernst Friedrich Oscar Schwabe der Persönlichkeit nach auf Grund der einge- reichten Urkunden anerkannt, evangelischer Religion, geboren am siebzehnten Februar des Jahres tausend acht hundert fünfzig und sechs zu Leuthen, Kreis Sorau, wohnhaft zu Berlin Anclamer Straße 23 Sohn des Einwohners Franz Otto Schwabe und dessen Ehefrau Rosalie Mathilde Louise geborene Bader, beide verstorben, zuletzt wohnhaft zu Leuthen
  2. Wirthschafterin Marie Henriette Wil- helmine Lache der Persönlichkeit nach auf Grund der einge- reichten Urkunden anerkannt, evangelischer Religion, geboren den vierzehnten Dezember des Jahres tausend acht hundert fünfzig und sechs zu Lübben wohnhaft zu Berlin, Anclamer Straße 23 Tochter des Tischlers Hieronymus Adolph Lache und dessen Ehefrau Johanne Julie geborenen Bilz wohnhaft zu Berlin.

----- 2. Seite -----

Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:

  1. der Schutzmann Franz Thomas,

der Persönlichkeit nach auf Grund seines Militär Passes anerkannt, 40 Jahre alt, wohnhaft zu Berlin Lindener Straße 17 4. der Tischler Otto Schwabe Militär Passes anerkannt, der Persönlichkeit nach auf Grund seines gelegten Taufscheins anerkannt, 25 Jahre alt, wohnhaft zu Beuthen bei Sommerfeld

In Gegenwart der Zeugen richtete der Standesamt an die Verlobten einzeln und nach einander die Frage: ob Sie erklären, daß sie die Ehe mit einander eingehen wollen. Die Verlobten beantworteten diese Frage bejahend und erfolgte hierauf der Ausspruch des Standesbeamten, daß er sie nunmehr Kraft des Gesetzes für rechtmäßig verbundene Eheleute erkäre.

Vorgelesen, genehmigt unterschrieben Oskar Schwabe Maria Schwabe geborene Lache Franz Thomas Otto Schwabe

Der Standesbeamte

Quality of data: primary evidence
Last change July 3, 201610:46:30