Albert Georg Friedrich Robert Lange + Anna Maria Staeck

No children
18741907
Birth: July 31, 1874 30 25Strasburg, Landkreis Vorpommern-Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Death: April 24, 1907Berlin-Pankow, Stadt Berlin, Berlin, Deutschland
18441905
Birth: estimated 1844
Death: before 1905Berlin, Stadt Berlin, Berlin, Deutschland
18491905
Birth: estimated 1849
Death: before 1905Strelitz, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
18741943
Birth: September 28, 1874 38 35Danzig, Stadtkreis Danzig, Westpreußen, Deutschland
Death: May 5, 1943Berlin-Neukölln, Stadt Berlin, Berlin, Deutschland
18361913
Birth: July 28, 1836 39 38Löblau, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland
Death: December 18, 1913Berlin-Neukölln, Stadt Berlin, Berlin, Deutschland
18391881
Birth: April 27, 1839 24Putzig, Landkreis Putzig, Westpreußen, Deutschland
Death: February 26, 1881Stadtgebiet, Stadtkreis Danzig, Westpreußen, Deutschland

Facts and events

Civil marriage April 20, 1904 Husband: 31. Juli 1874 Wife: 28. September 1874
Address: Münchenerstraße 48
SourceRixdorf Standesamt
Date of entry in original source: April 20, 1904
Text:
                             B.
                             Nr. 255

Rixdorf, am zwanzigsten April tausend neunhundert und vier
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zwecke der Eheschließung:

  1. der Buchbinder Albert Georg Fried- rich Robert Lange der Persönlichkeit nach durch Aufgebots Ver- handlung anerkannt, evangelischer Religion, geboren am ein und dreißigsten
    Juli des Jahres tausend acht hundert vier und siebenzig zu Strasburg, Kreis Prenzlau, wohnhaft in Rixdorf Münchenerstraße 48 Sohn des Schuhmachers Karl Albert Friedrich Lange zu Berlin
    verstorben und dessen Ehefrau Friederike Karoline Henriette ge- borenen Plog zu Strelitz verstorben, zuletzt wohnhaft in Berlin und Strelitz,
  2. die Marete von Rekowski Anna Maria geb- borenen Staeck, Schneiderin der Persönlichkeit nach durch Aufgebots Ver- handlung anerkannt, evangelischer Religion, geboren den acht und zwanzigsten September des Jahres tausend acht hundert vier und siebzig zu Danzig, Kreis Danzig, wohnhaft in Rixdorf Münchenerstraße 48, Tochter des Schuhmachermeisters Ferdinand Staeck zu Rixdorf und dessen zu Danzig verstorbenen Ehefrau Henriette geborenen Wolschon, zuletzt wohnhaft in Danzig.
Quality of data: primary evidence
Last change March 29, 202116:40:58