Christian Endrigkeit + Ottilie Maria Gronau

1 child
1898
Birth: about 1898 30 29Danzig, Stadtkreis Danzig, Westpreußen, Deutschland
18681920
Birth: estimated 1868 29 24
Death: before 1920Danzig, Stadtkreis Danzig, Westpreußen, Deutschland
1868
Birth: May 1, 1868 42 31Kowall, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland
18261901
Birth: March 22, 1826 34 26Ottomin, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland
Death: December 19, 1901Kowall, Landkreis Danziger Höhe, Westpreußen, Deutschland

Facts and events

Civil marriage March 31, 1898
SourceEinwohnermeldekartei Danzig
Date of entry in original source: March 31, 1898
Text:

Karteikarten Signatur 10/14/0/5/7309 - Seite 80 Eltern: Schneider Wilhelm u. Justine geb. Blockus, Kowall Maria Gronau, Dienstmädchen, geb. 1.5.68, ev, Kowall Am 31.3.98 mi dem Schneidergesellen Christian Endrigkeit hier verehelicht. Martha Amalie, Tochter, geb. 21.1.1890, Danzig 11/2. 90 Gulbengasse 87 † 22/4. 90 Lazarett verstorben

Quality of data: primary evidence
SourceStandesamt Danzig
Text:
			46
			B.
	Nr. 222

Danzig, am ein und dreißigsten März tausend acht hundert neunzig und acht Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zwecke der Eheschließung:

  1. der Schneidergeselle Christian Endrigkeit der Persönlichkeit nach durch den Aufgebotsantrag bekannt, evangelischer Religion, geboren den ein und zwan- zigsten Juni des Jahres tausend acht hundert sechszig und neun zu Linnawen, wohnhaft zu Danzig Töpfergasse No. 16 Sohn des zu Linnawen wohnhaften Altsitzers Christoph Endrigkeit und dessen gestor- benen Ehefrau Justine (Erdmutha) geb. En- drigkeit zuletzt wohnhaft, zu Linnawen.
  2. die unverehelichte Ottilie Maria Gronau, Hausmädchen, der Persönlichkeit nach durch den Aufgebotsantrag bekannt, evangelischer Religion, geboren den ersten Mai des Jahres tausend acht hundert sechszig und acht zu Kowall wohnhaft zu Danzig Altstädtischer Graben No. 110, Tochter des Schneidersellen Wilhelm und Christine geb. Blockus - Gronauischen Eheleute wohnhaft zu Kowall ----------------------------------------------------- Seite 47 ----------------------------------------------------- Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
  3. der Schuhmachergeselle Joseph Lotter- moser der Persönlichkeit nach auf Grund seines Militär- passes anerkannt, neun und vierzig Jahre alt, wohnhaft zu Danzig, Töpfergasse No. 16
  4. der Filzfabrikant Paul Stenzel der Persönlichkeit auf Grund seines Ge- werbescheines anerkannt, drei und dreißig Jahre alt, wohnhaft zu Danzig, Paradiesgasse No. 20

Zu Gegenwart der Zeugen richtete der Standesbeamte an die Verlobten einzeln und nach einander die Frage: ob sie erklären, daß sie die Ehe mit einander eingehen wollen. Die Verlobten beantworteten diese Frage bejahend und erfolgte hierauf der Auspruch des Standesbeamten, daß er sie nunmehr Kraft des Gesetzes für rechtmäßig verbundene Eheleute erkläre.

Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben Christian Endrigkeit Maria Endrigkeit geb. Gronau Joseph Lottermoser Paul Stenzel Der Standesbeamte Reichert Die Übereinstimmung mit dem Hauptregister beglaubigt. Danzig, am 31 ten März 1898 Der Standesbeamte Reichert

Last change April 29, 202008:57:26